Voriger
Nächster

Regionales Berufliches Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin

- Wirtschaft und Verwaltung - Seminarschule

BVL Betriebs- und Volkswirtschaftslehre

Die gymnasiale Oberstufe des Fachgymnasiums gliedert sich in eine einjährige Vorstufe in der Jahrgangsstufe 11 und eine Qualifikationsphase in den Jahrgangsstufen 12 und 13.
Nach Absolvieren der Vorstufe müssen entsprechende Voraussetzungen erfüllt sein, um in die Qualifikationsphase versetzt zu werden.
Der Unterricht wird in der Qualifikationsphase wird schulhalbjahresbezogen erteilt und erfolgt in Hauptfächern und Fächern.

Hauptfächer

Hauptfächer sind Deutsch, Mathematik, Englisch, Geschichte und Politische Bildung, die Naturwissenschaften und die weitere Fremdsprache Französisch.
Das berufsbezogene Schwerpunktfach ist die Fachrichtung BVL.

Fächer

Fächer sind Musik, Philosophie, Religion, Sport, Berufliche Informatik, Rechnungswesen und Rechtslehre.

Unterrichtsfächer

Die Unterrichtsfächer sind folgenden Aufgabenfeldern zugeordnet:

sprachlich-literarisch-künstlerisches Aufgabenfeld

– Deutsch,
– Fremdsprachen,
– Musik

gesellschaftswissenschaftliches Aufgabenfeld

– GuP,
– BVL,
– Rechtslehre,
– Religion,
– Philosophie

mathematisch-naturwissenschaftliches Aufgabenfeld

– Mathematik,
– Chemie/Physik,
– Rechnungswesen,
– Berufliche Informatik

Sport ist keinem Aufgabenfeld zugeordnet.


Lehrplan im Schwerpunktfach BVL

Klassenstufe 11/1. (4 Wochenstunden)

– Die Notwendigkeit des wirtschaftlichen Handels
– Der Produktionsprozess in der Volkswirtschaft
– Der Kreislauf der Wirtschaft

Klassenstufe 11/2. (4 Wochenstunden)

– Die Notwendigkeit von Wirtschaftsordnungen
– Das Spannungsverhältnis von Ökonomie und Ökologie
– Das Nachfrageverhalten privater Haushalte

Klassenstufe 12/1. (5 Wochenstunden)

– Die Gründung eines Industrieunternehmens
– Der betriebliche Leistungsprozess
– Die Finanzierung des Unternehmens

Klassenstufe 12/2. (5 Wochenstunden)

– Das Angebot des Unternehmens
– Der Absatz des Unternehmens
– Das Unternehmen auf dem Markt

Klassenstufe 13/1. (5 Wochenstunden)

– Das gesamtwirtschaftliche Gleichgewicht
– Die Träger und Hauptziele der Wirtschaftspolitik

Klassenstufe 13/2. (5 Wochenstunden)

– Die Konjunkturpolitik
– Das Zeitalter der Globalisierung

Letzte Beiträge

RBB WV- Bildung in wirtschaftlicher und sozialer Verantwortung

© Regionales Berufliches Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin