Voriger
Nächster

Regionales Berufliches Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin

- Wirtschaft und Verwaltung - Seminarschule

itslearning am RBB WV

Die Plattform itslearning

Was ist itslearning?

Itslearning ist eine Online-Lern- und Communityplattform. Die Plattform ist auf die Unterstützung von Lern- umd Kommunikationsprozessen in Schulen und Hochschule ausgerichtet und hat eine einfach zu bedienende Oberfläche. Sie erweitert den Offline-Unterricht in die Online-Welt und ermöglicht die Durchführung von Distanzunterricht. Die Plattform wurde im Sommer 2020 in ganz Mecklenburg-Vorpommern eingeführt und den Schulen zur Verfügung gestellt. Das RBB WV arbeitet seit dem Schuljahr 2021/22 mit itslearning.

Wofür wird itslearning eingesetzt?

Mit der Lernplattform verbunden sind viele sehr vorteilhafte Funktionen:

  • Kommunikation zwischen Schülerinnen und Schülern, zwischen Lehrkräften und Schülerinnen und Schülern sowie zwischen Lehrkräften
  • die Nutzung möglich auf Desktop-Rechnern, Laptops, Tablets und Smartphones über Web-Browser oder App
  • regelmäßige Kommunikation zu und Koordination von Arbeitsaufträgen
  • ständig aktuelle Informationen zum Arbeitsstand und zum Lernfortschritt der Schülerinnen und Schüler
  • Übersicht zu Terminen (Abgabetermine für Aufgaben, Test- und Klausurtermine, Schultermine)
  • Übersicht zu den Unterlagen der verschiedenen Kurse/Fächer an einem Ort
  • integriertes Videokonferenzwerkzeug
  • Verfügbarkeit von Office-Programmen wie Word, Excel, PowerPoint (webbasiert)

Wird der Datenschutz gewährleistet?

Ja, vor Einführung hat das Land MV sichergestellt, dass alle datenschutzrechtlichen Anforderungen erfüllt sind.

Ist die Nutzung Pflicht?

Ja, im Rahmen des Unterrichts (sowohl im Präsens- als auch im Distanzunterricht) ist die Nutzung der Plattform an unserer Schule verpflichtend.

Bei der landesweiten Schulplattform handelt es sich gemäß § 5a Abs. 1 Schuldatenschutzverordnung um einen digitalen Schuldienst, für den keine Einwilligung zur Nutzung Ihrerseits erforderlich ist.

Bei der Anmeldung an unserer Schule wird ein personalisierter itslearning-Zugang erstellt, sofern noch kein Zugang über eine andere zuvor besuchte Schule erstellt wurde. Ansonsten kann der Zugang weiter genutzt werden.

Login-Probleme

Wie meldet sich mein Kind erstmalig bei itslearning an?

Über die Schule erhalten die Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildenden zwei Briefe aus dem Bildungsministerium: Einer enthält den Benutzernahmen, der nicht änderbar ist und für die gesamte Schulzeit gültig ist, der andere enthält ein Initialpasswort, mit sich die Nutzerin/der Nutzer einmalig anmelden muss.

Die Plattform erreichen Sie über den folgenden Link: https://cloud.schule-mv.de

Bitte beachten Sie unbedingt die Anleitung zur erstmaligen Anmeldung.

Die Erstanmeldung hat nicht geklappt. Was nun?

Bitte probieren Sie zunächst die folgenden Schritte:

  1. Überprüfen Sie mithilfe der Anleitung, ob Sie alle Schritte genau befolgt haben.
  2. Falls Sie während der Passwortänderung eine Fehlermeldung erhielten, die Benutzerdaten seien ungültig, so kann es sein, dass Sie die Passwortregeln nicht eingehalten haben oder das neue Passwort dennoch akzeptiert wurde.
  3. Leeren Sie den Browser-Cach der Seite, indem Sie an einem Windows-Rechner die Tastenkombination Strg + F5 oder an einem Mac-Rechner die Tastenkombination CMD + R drücken.
  4. Probieren Sie, sich mit dem neuen Passwort anzumelden, auch wenn die Passwortänderung angeblich fehlgeschlagen ist.
  5. Klappt auch dies nicht, wenden Sie sich an Herrn Grebe (t.grebe@bswv-sn.de). Geben Sie dabei Ihren Namen, den Benutzernamen und Ihre Klasse an.

Nach der Anmeldung erhalte ich die Meldung "Das Passwort ist abgelaufen und muss erneuert werden." Warum? Was ist zu tun?

Das gewählte Passwort für die Cloud-Plattform hat nur eine begrenzte Gültigkeit. Nach einem Jahr muss das Passwort erneuert werden. Folgen Sie den Schritten 6 bis 8 der Anleitung zur Erstanmeldung. Beachten Sie, dass das neue Passwort nicht dem alten Passwort entsprechen darf.

Egal, was ich probieren, ich kann mich definitiv nicht (mehr) einloggen.

Bitte wenden Sie sich an Herrn Grebe (t.grebe@bswv-sn.de) und geben Sie unbedingt die dabei angezeigte Fehlermeldung sowie den Benutzernamen mit an. Er wird Ihre Anfrage an den Support weiterleiten und sich melden, sobald es Neuigkeiten gibt.

Ich habe meine Zugangsdaten vergessen.

Der Benutzername (8-stellige Zahlenkombination) kann in der Schule bei Herrn Grebe erfragt werden. Das Passwort kann von Herrn Grebe zurückgesetzt werden.

Ich habe meine Zugangsdaten vergessen und die Briefe mit dem Initialpasswort sind unauffindbar.

Der Support kann veranlassen, dass Ihnen neue Zugangsdaten zugesandt werden. Bitte wenden Sie sich in diesem Falle an Herrn Grebe (t.grebe@bswv-sn.de).

Nutzung der Plattform

Mit welchen Geräten kann ich itslearning nutzen?

Itslearning funktioniert prinzipiell auf allen internetfähigen Geräten. Am besten können die Funktionen der Plattform jedoch an einem Desktop-Rechner oder Notebook genutzt werden. Auch ein Tablet ist möglich.

Für die Nutzung von itslearning mit dem Smartphone gibt es eine kostenlose App im Google Play Store bzw. im Apple App Store. Besonders nützlich ist die App für die Nachrichtenfunktion, um mit Lehrkräften und Mitschülerinnen und Mitschüler in Kontakt zu treten.

Wie kann ich die itslearning-App auf dem Smartphone oder Tablet nutzen?

Bevor du die App itslearning auf dem Smartphone nutzen kannst, musst du die Erstanmeldung mit der Benutzernummer und dem Initialpasswort am besten an einem Desktop-Rechner oder Notebook durchführen (siehe obige Punkte).

Lade dir die App itslearning aus dem Google Play Store bzw. dem Apple App Store herunter.

Um dich an der App anzumelden, gehe wie folgt vor:

  • Suche auf dem ersten Bildschirm nach „Schulen des Landes Mecklenburg-Vorpommern“.
  • Wähle dann den Punkt „Externe Anmeldung“ aus.
  • Klicke auf „schule-mv“.
  • In der folgenden Maske gibst du deine Benutzernummer und dein Passwort ein.

Letzte Beiträge

RBB WV- Bildung in wirtschaftlicher und sozialer Verantwortung

© Regionales Berufliches Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin