Voriger
Nächster

Regionales Berufliches Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin

- Wirtschaft und Verwaltung - Seminarschule

Feierliche Übergabe der Europässe

Am Donnerstag, 19. Mai 2022 erhielten sieben Auszubildende als Nachweis für die Teilnahme an einem Auslandspraktikum ihren Europass.

Die Auszubildenden am Regionalen Beruflichen Bildungszentrum Wirtschaft und Verwaltung der Landeshauptstadt Schwerin (RBB WuV) haben im März ein dreiwöchiges Praktikum in Athen absolviert.

Möglich wurde dies durch die finanzielle Unterstützung des EU-Programms Erasmus+.
Dieses Programm der Europäischen Union fördert die europaweite Zusammenarbeit in allen Bildungsbereichen. Das Lernen in den Ländern der Europäischen Union wird somit durch verschiedene Austausch- und Aufenthaltsmodelle unterstützt. Zunehmend nun auch in der beruflichen Bildung.

Während ihres Auslandsaufenthaltes waren die Auszubildenden in verschiedenen Unternehmen eingesetzt. Vornehmlich lagen ihre Tätigkeiten dabei im kaufmännisch-verwaltenden Bereich. Die Auszubildenden haben somit einen Arbeitsalltag in einem anderen kulturellen Umfeld erlebt und sicher Neues dazugelernt. Besonders wichtig ist aber die persönliche Entwicklung, die alle genommen haben durch das Ausloten der eigenen Grenzen.

Mit dem Europass Mobilität erhielten Sie nun einen Nachweis über die Tätigkeit und die damit verbundenen neu erlernten Fähigkeiten und Kenntnisse.

Ein besonders großer Dank gilt auch den Ausbildungsbetrieben hier vor Ort, die es den Teilnehmern und Teilnehmerinnen ermöglicht haben während der Ausbildungszeit einen Aufenthalt im Ausland durchzuführen.
Sie haben die jungen Leute freigestellt und somit ein interkulturelles Lernen ermöglicht. Als RBB möchten wir dieses Engagement besonders würdigen, denn trotz wachsender Bedeutung von Fremdsprachenkenntnissen und Auslandserfahrungen trauen sich noch zu wenig Ausbildungsbetriebe, ihre Auszubildenden auf Auslandsaufenthalte zu schicken.

RBB WV- Bildung in wirtschaftlicher und sozialer Verantwortung

© Regionales Berufliches Bildungszentrum der Landeshauptstadt Schwerin