Aktuelle Corona-Information

Schulorganisation am Regionalen Beruflichen Bildungszentrum Wirtschaft und Verwaltung Schwerin ab dem 12. April 2021

Es gibt ab sofort ein Zwei-Stufenplan für Schulöffnungen in MV:

Stufe 1 = Inzidenz am Mittwoch unter 150: Wechselunterricht ab der kommenden Woche.

Stufe 2 = Inzidenz am Mittwoch über 150: Distanzunterricht (Abschlussklassen und der 12. Jahrgang des Fachgymnasiums sind von dieser Regelung ausgenommen)

Die aktuellen Bestimmungn zum Schulbetrieb entnehmen Sie bitte der Seite des Bildungsministeriums M-V.https://www.bildung-mv.de/

Grundsätzlich bleiben die bestehenden Turnuspläne der Schulen erhalten.
Alle Abschlussprüfungen und Abiturprüfungen für Schülerinnen und Schüler der beruflichen Bildung finden auch weiterhin in Präsenz unter Beachtung aller notwendigen Hygienemaßnahmen statt.

Es sind keine Schulfahrten oder andere Formen des Lernens am anderen Ort gestattet.

Praktischer Sportunterricht darf kontaktfrei im Freien durchgeführt werden.

Im Rahmen des Präsenzunterrichts und auch sonst im Schulgebäude gilt die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (MNB) für alle Personen, auch für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, soweit nicht eine Ausnahme nach der Verordnung zur Eindämmung der Atemwegserkrankung COVID-19/Übertragung von SARS-CoV-2 im Bereich von Schule (Schul-Corona-Verordnung M-V) in der jeweils geltenden Fassung vorliegt.  Die Schule empfiehlt das Tragen einer FFP2-Maske. Das Tragen einer MNB gilt im Freien auf dem Schulgelände überall dort, wo der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.
Das bedeutet für das RBB Wirtschaft und Verwaltung:

  1. Vor dem Betreten der Schule ist am ersten Schultag das aktuell gültige Formular zur Gesundheitsbestätigung durch alle Lehrkräfte, Schüler*innen und Auszubildenden abzugeben. Dieses wird durch die Klassenlehrer an die Schüler*innen und Auszubildenden übermittelt. Das Formular kann hier heruntergeladen werden: Download Gesundheitsbestätigung
  2. Im gesamten Schulgebäude gilt zu jeder Zeit die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung.
  3. Alle Schülerinnen und Schüler sowie Auzubildende können sich 2 x wöchentlich testen (SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test der Firma Roche). Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der folgenden Seite des Bildungsministeriums:  Bildungsministerium M-V

gez. Gilbert Gräter

Schulplatz am Fachgymnasium/Fachoberschule/Fachschule zum Schuljahr 2021/22

Bewerbungsschluss für die oben genannten Bildungsgänge ist der 28. Februar 2021. Wenden Sie sich gern an den stellv. Schulleiter Herrn Paulsen, h.paulsen@bswv-sn.de / Tel.: 0385/7605913, wenn Sie weitere Informationen benötigen. Anmeldeformulare stehen unter Downloads bereit.  Eine Powerpoint über das Bewerbungsverfahren am Fachgymnasium finden Sie unter dem Button “Fachgymnasium”.

gez. Henning Paulsen

Aktuelle Corona-Information

Aktuelle Informationen zu den Corona Regelungen am RBB Wirtschaft und Verwaltung Schwerin

Die Landesregierung hat am 08.12.2020 beschlossen, den Unterrichtsstart in der ersten Schulwoche des neuen Jahres so zu gestalten, dass das Infektionsrisiko so gering wie möglich gehalten wird. Ziel ist es, weitgehend zu verhindern, dass nach den Feiertagen unerkannte Infektionen in die Schulen getragen werden.

Ab der Jahrgangsstufe 7 wird in allgemeinbildenden Schulen sowie in allen beruflichen Schulen in der Zeit vom 4. Januar bis 8. Januar 2021 Distanzunterricht erteilt.

(https://www.regierung-mv.de/corona/Kabinett-8.12./)

Die verbleibende Zeit bis zu den Weihnachtsferien nutzen wir für die Vorbereitung des Distanzunterrichts und treffen die diesbezüglichen Festlegungen bis zum 11.12.2020 13:00Uhr.

Im Anschluss werden diese dann hier auf der Homepage veröffentlicht.

Gilbert Gräter

 

 

Tag der offenen Tür am Fachgymnasium

Save the Date – Samstag, 21. November 2020 – Anmeldung erforderlich !

Henning Paulsen, stellvertretender Schulleiter des RBB und Jana Petasch, Abteilungsleiterin des Fachgymnasiums am RBB werden Sie am 21. November ab 10:00 Uhr in der Aula durch die Veranstaltung führen, Sie über den gymnasialen Bildungsgang am Fachgymnasium, über die einzelnen Fachrichtungen und die Schulorganisation informieren. Diese Veranstaltung ersetzt den traditionellen Tag der offenen Tür, um aus gegebenen Anlass das Infektionsrisiko für Sie und für unsere Pädagogen und Schüler gering zu halten. Parkplätze stehen auf dem Schulhof zur Verfügung. Im Download-Bereich der Homepage steht das Anmeldeformular für die Informationsveranstaltungen zur Verfügung: Anmeldung

Telefonische Auskunft erhalten Sie unter 0385/7605911.